Hoffnung für Minarett-Aficionados

Nach dem sonntäglichen Volksvotum ist das Entsetzen gross. Auf der einen Seite über den nicht ausschliesslich islamfreundlichen Ausgang der Abstimmung, auf der anderen über das angeblich arrogante und demokratieverkennende Presseecho aus dem Ausland.

Aber nicht verzagen, liebe Muslime. Klar, seit Sonntag ist nun in unserer Verfassung niedergeschrieben, dass der Bau von Minaretten verboten ist. Unschön. Aber wie alle Bestimmungen können wir auch hier mit einer Prise Paragrafenreiterei und einer robusten, völkerrechtskonformen Auslegung des Volkswillens, die Grenzen des Möglichen ausloten.

Erstens ist ja nur der Bau von Minaretten verboten. Die Umnutzung von passenden Bauten ist nicht ausdrücklich geregelt und deshalb eine mögliche Alternative. Politisch und religionsfriedensmässig heikel dürfte die Umnutzung von ehemaligen Kirchtürmen sein, aber wie wär’s mit alten Industriekaminen oder Toni Brunners Getreidesilo?

Zwotens ist lediglich der Bau von Minaretten verboten. Über den Bau von Aussichtstürmchen, Wasserspeichern, Bungeeplattformen als Teil von Moscheen verliert die neue Verfassungsregelung kein Wort - auch wenn diese Vertikalbauten - oh, welch glücklicher Zufall - Gebetstürmchen zum Verwechseln ähnlich geraten sollten.

Wird damit der Volkswille respektiert? Eine Frage, welche der Wahrheit nur bedingt näher kommt. Denn: Wurde die Alpeninitiative, die das Schweizer Volk 1994 angenommen haben, jemals umgesetzt? Oder anders gefragt: Erfolgt der alpenquerende Gütertransitverkehr von Grenze zu Grenze auf der Schiene, wie es Art. 84 Abs. 2 der Verfassung befiehlt? Eben.
AddThis Social Bookmark Button


tin (Gast) - 1. Dez, 17:30

Schwachsinn

Ich habe im Vorfeld der Abstimmung immer und immer wieder gesagt, dass ein Bauverbot in der Verfassung rechtlich einfach ein Schwachsinn ist. Baufragen gehören in die kommunalen und kantonalen Baugesetze. Man wird diesen Verfassungsartikel - wie in letzter Zeit öfters - rechtlich gar nicht umsetzen können.

gebsn - 1. Dez, 17:47

Fast so "schön" wie das Absinthverbot in der alten BV. Die Crux mit der Volksinitiative ist nun mal, dass alles pronto in der Verfassung landet. Aber die Gesetzesinitiative haben wir ja wieder aus der Verfassung gekippt, meckern ist also nicht.

Sehr interessantes Posting. Ich bin komplett einverstanden mit was du geschrieben hast!

LD (Gast) - 8. Dez, 22:34

Einfach herrlich

diese studentische Kreativität! :-)=)

Titus (Gast) - 10. Dez, 03:50

Undefinierbar

Bin da zu einem ähnlichen Ergebnis gelangt, welches ich hier noch Bildlich darstellte: http://www.augenreiberei.ch/2009/11/30/definiere-minarett/

P. S. Ist der Kommentar von Laura nicht Spam?

gebsn - 10. Dez, 10:35

Interessant

Ich hab's ja mehr aus satirischer Sicht abgehandelt, aber da scheint wohl in der Tat einiger Spielraum vorhanden bei der Definition von Minaretten. Zum P.S. Ja, wohl schon, aber ich hab so wenig Spam, da lass ich es mal gutmütig stehen.

Trackback URL:
http://gebsn.twoday.net/stories/6071507/modTrackback

Mehr Gebsn

Lieblingsworte (Wordie)
Fotos:
www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos and videos from gebsn. Make your own badge here.
Impressum
Beiträge abonnieren Kontakt per E-Mail

Abonnieren

Beiträge per E-mail


Powered by FeedBlitz

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Kommentare

????
Heisst das, Du bist auf den Affen gekommen?
LD (Gast) - 23. Aug, 01:39
Danke, danke
Bis anhin ist alles noch ruhig.
gebsn - 28. Feb, 10:26
Yeah!
Wunderbare Nachrichten. Dann mal toitoitoi und möge...
spot (Gast) - 28. Feb, 09:05
Danke, danke
Soweit, ganz gut. Lustigerweise fuhren die Busse, als...
gebsn - 11. Nov, 00:24
Sehr geehrter Herr Gebsn
Ich hoffe, es geht Ihnen gut auf der Insel! Haben Sie...
Newzilla (Gast) - 10. Nov, 09:26

Archiv

Dezember 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
15
 
 
 
 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Allerlei
Blogstetten
Das Leben
Datenschutz
Fotos
Humor
London
London v Schweiz
Polemik
Politik
Postkarte aus England
Schimpfworte
Schnapssalat
Tipps
Zitat
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren